Triumph Spitfire 1500 (1980)

Triumph Spitfire 1500

Wie alles begann:
Ein Roadster sollte es sein und er sollte keine zu tiefen Löcher ins Portmonet reißen. Das war der Ausgangspunkt für die Suche nach meinem ersten Oldie. Da die Briten, in ihren goldenen Auto-Jahren, zahlreiche Modelle produziert haben, auf die diese Beschreibung zutrifft, war die Auswahl gar nicht so klein.

Als ich aber auf den Spitfire traf, war es Liebe auf den ersten Blick. Die lange Motorhaube, die Sitzposition wenige Zentimeter über der Straße, einfach alles hat gepasst. Nachdem das Modell erst einmal klar war, hatte ich in circa einem halben Jahr "meinen" Spitfire dann auch recht schnell gefunden.

Was wurde gemacht?
Die Karosserie war in einem recht guten Zustand, hier wurde lediglich ein kleines Loch im Boden geschlossen. Ansonsten mussten sämtliche Verschleißteile schon mindestens einmal dran glauben, es gab ein neues Lenkrad, neue Fenster-Dichtungen, eine neue Tacho-Welle und eine Verkleidung für den Kofferraum. Sämtliche Dichtungen am Vergaser und auch einige im Motor wurden ausgetauscht. Dauerbrenner ist und bleibt leider die Kupplung, die nach inzwischen insgesamt drei Verschiedenen Geberzylindern nun aber tatsächlich dicht zu sein scheint.

Was ist noch geplant?
Eine Delle in der Tür stört mich schon länger, außerdem wäre ein neuer Teppich für den Innenraum auch kein Luxus.

Die Geschichte des Fahrzeugs:
Ich habe den Spitfire in Luxemburg gekauft, wo er auch erstzugelassen wurde. Durch wie viele Hände er seitdem gegangen ist lässt sich allerdings nicht mehr genau rekonstruieren.

Warum würdest du das Auto wieder kaufen?
Wer einmal mit dem Spitfire bei Sonnenschein über eine Landstraße gefahren ist möchte ihn nicht mehr hergeben. Abgesehen davon war er genau das richtige Auto zum Einstieg ins Schrauberleben. Dank der großzügigen, nach vorne öffnenden, Motorhaube ist alles leicht zugänglich und die Versorgung mit Ersatzteilen ist dank einer großen Fangemeinde auch gesichert.

Fahrzeugdaten:
Bauhjar: 180
Hubraum: 1493 cm³
Getriebe: Manuell
Antrieb: Heck
Länge/Breite/Höhe: 3785 x 1490 x 1205 mm
Gewicht: 815 kg
Höchstgeschwindigkeit: 161 km/h (Werksangabe! Bloß nicht ausprobieren!)

 

Sehen Sie die eingebettete Bilder Galerie online bei:
http://oldtimer.zone/dein-klassiker-2/triumph-spitfire-1500.html#sigProIdbfadd3f907


Ein Beitrag von Daniel B. zur Verfügung gestellt.