Mercedes Benz W124

Mercedes Benz W124

Dieser W124 von Jürgen aus Leverkusen ist bereits seit 1986 in Familienbesitz. Jürgen M. ist 48 Jahre alt, wohnt in Leverkusen, ist verheiratet und hat einen Sohn. Sein Oldtimer ist ein Mercedes-Benz 200 D der Baureihe W 124.

Die Geschichte des Fahrzeugs:
Seine Eltern wollten unbedingt einen Mercedes erwerben. Es wurde auch ein Neuwagen in der Niederlassung bestellt. Doch dort wurden seine Eltern hingehalten, bzw eine andere Person sollte bevorzugt werden und den bestellten Wagen bekommen. Darüber war sein Vater so wütend, dass er die Fahrzeugbeschaffung selber in die Hand nahm.
Durch eine Empfehlung gelangte er zu einem Jahreswagenhändler. Dort stand eben dieser weiße 200er Mercedes.

Am 10.05.1986 wurde der Wagen auf seinen Vater zugelassen und seitdem ist er im Familienbesitz. Er wurde nicht mehr wie ca. 6500 Kilometer im Jahr bewegt. Seine Mutter ist den Wagen immer gefahren und sein Vater genoss ihre Chauffeurskunst. Als seine Mutter 2009 starb und sein Vater zu alt war diesen zu fahren, schenkte der Vater Jürgen den Benz.

Jürgen entschloß sich diesen zu pflegen und ihn als Andenken an seine Mutter zu sehen. Deshalb ist dieser Wagen unverkäuflich.

Arbeiten am Wagen:
Es wurden immer alle Inspektionen gemacht und kleine Stellen am Lack bearbeitet.

Was wurde gemacht:
Wagenheberaufnahmen, Federbeinaufnahmen links/rechts vorne, Kotflügel rechts vorne neu, Bleche hinter Rückleuchten neu, Heckscheibenrahmen entrostet und lackiert.

Geplante Arbeiten:
Alle Gummis sollen getauscht werden, sowie eine Frame off Restauration.

Fahrzeugdaten:
L/B/H: 4700 mm / 1740 mm / 1440 mm
Gewicht: 1308 Kg
Hubraum: 1983 ccm
Leistung: 72 PS
Höchstgeschwindigkeit: 155 Km/h
Erstzulassung: 09.05.1985