Birgits 1979er Opel Ascona 1,6

Opel Ascona 1979 1k

Opel Ascona 1,6n Dreitürer in original Signalgrün Bj 06/1979 Besitzer Birgit Braun, Bexbach Saarland




Wie alles begann:

Ich habe das Auto 1999 ungesehen als Winterauto gekauft. Er war in einer Lokalen Zeitung inseriert. Hatte damals das Geld einem Freund gegeben und Ihm gesagt "Fahr hin, und wenn er ok ist, kauf ihn!" Tja und er war ok und dann hatte ich ihn. Er hatte damals 75.000 Tkm auf der Uhr und kostete mich 1.600 DM. Es wurde ein Ascona, weil ein viertüriger Ascona mal mein erstes Auto war und ich unbedingt wieder einen haben wollte.


Die Geschichte des Fahrzeugs:


Der Erstbesitzer war ein älterer Mann der den Ascona einem jüngeren Familienmitglied vermachte der ihn dann an mich verkauft hat. Laut dem Checkheft war er vor mir im Raum Kusel unterwegs. Das Fahrzeug war top in Schuß und sah sehr gut aus.


Was wurde gemacht?


Seit das Auto in meinem Besitz ist, wurde ehrlich gesagt nichts an dem Auto gemacht :-( außer Tüv und hin und wieder einen Ölwechsel. Er stand nach dem ersten Wintereinsatz immer in der Garage und wurde dann sofort ein Sommerauto. Bis heute verbringt er jede nicht genutze Minute unter einem Dach. Deswegen ist er heute noch in einem sehr guten Zustand für seine 37 Jahre.

Das Auto hat keinen Rost an den Asconaüblichen Stellen. Letzten Monat bekam er neue Reifen und einen neuen Auspuff, das war beides fällig.


Was ist noch geplant?

Da der Wagen aber trotzdem nun an einigen Stellen kleine Bläschen unterm Lack hat, wird er voraussichtlich Ende des Jahres einer umfangreichen Verjüngungskur unterzogen. Beide Achsen werden ausgebaut, gestrahlt und neu lackiert wie gelagert. Bei dieser Aktion soll gleich eine gräßere Achse, ein 5 Gang-Getriebe und eine 2liter Maschine eingebaut werden. Aber er bleibt ein Vergaser und wird nicht zum Einspritzer umgebaut. Im Innenraum wird auch alles wieder etwas frisch gemacht, er soll aber auf Jeden Fall original bleiben.


Warum würdest du das Auto wieder kaufen?

Er fährt sich einfach super und jeder lächelt wenn man mit dem Frosch um die Ecke kommt. Außerdem bin ich auch in einem Opelclub und irgendwie lieben wir alle unsere Oldtimer. Er ist jetzt 17 Jahre bei mir und zu einem Familienmitglied geworden.


Fahrzeugdaten:

Baujahr: 1979
Motor: 4Zylinder 60 Ps Vergaser
Hubraum: 1600 ccm
Getriebe: 4 Gang H-Schaltung
Antrieb: Heckantrieb
Länge/Breite/Höhe: 4321/1670/1380
Gewicht: 900 kg
Höchstgeschwindigkeit: 141 km/h